Theatergruppe „Spieltrieb“ spendet für Erforschung von ALS

© STEFANIE BOSS

„Es ist immer schön, wenn das Haus voll ist”, freute sich Gerald Prosenc von der Theatergruppe Spieltrieb. Die letzte Vorstellung ihres Stücks „Reha auf ganz andre Art” spielten die Laiendarsteller wieder vor ausverkauftem Saal im Gemeindehaus Mantershagen. Und übergaben am Ende traditionell Spenden aus den Einnahmen für den guten Zweck.

Rund 1.000 Menschen sahen das Stück

weiterlesen:

Quelle: Neue Westfälische

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.